Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Praktika und Seminare im HUNDIVERSUM

VERTRAGSRECHT Hundekauf (Nr. 3)
November
Anmeldeschluss
11.10.2020
Kursgebühr
155
Plätze
20
Beginn
08.11.2020
Ende
08.11.2020
Gesamt
8 Std /

SEMINARINHALT

• Erstellung und Prüfung von Hundekaufverträgen (Tierheimhund, Auslandshund, Hund aus dem Tierschutz )
• Zuchtverbot Hundekaufvertrag
• Vorkaufsrecht am Hund
• Vertragsstrafe Hundekaufvertrag
• Zuchthund (Der gekaufte Zuchthund kann z.B. wegen einer Erkrankung nicht zur Zucht eingesetzt werden.)
• Schadenersatz Hundekauf (Der gekaufte Hund muss tierärztlich behandelt / operiert werden.)
• Rückgabe Hund

Alltägliche "Züchterfragen":

- Welche Rechte hat der Käufer eines, an einem genetischen Defekt erkrankten Hundes?
- Welche Rechte/ Pflichten hat der Züchter als Verkäufer?
- Wann haftet ein Hundezüchter für einen kranken Welpen?
- Wann haftet der Züchter wenn bei einem Hund eine HD und/oder ED festgestellt wird? Schadensersatz,
  Minderung des Kaufpreises?
- Haftet der Züchter für einen zuchtuntauglichen Hund?
- Wann haftet ein Hundezüchter für einen genetischen Defekt eines verkauften Hundes?

Diese und viele weitere Fragen rund um das "Zuchtrecht" versucht Herr Andreas Ackenheil zu beantworten.


DATUM/ ZEIT

Sonntag, 08. November 2020/ 09.45 - 18.00 Uhr

DOZENT

Andreas Ackenheil, Rechtsanwalt/ Buchautor
Kanzlei für Tierrecht

VERANSTALTUNGSORT

HUNDIVERSUM DogCare GmbH
Hergerswiesenweg 31
DE- 63457 Hanau- Grossauheim

PREIS

Preis/ Teilnehmer EUR 155.-- INKL. PAUSENGETRÄNK/ KAFFEE, MITTAGESSEN UND HANDOUT

ANMELDUNGEN

Anmeldungen "online" oder per Mail an info@hundiversum.eu

Nach Anmeldung erhalten Sie die Überweisungsdaten, die Allgemeinen Teilnahmebedingungen und weitere Infos. NACH ZAHLUNGSEINGANG ERFOLGT DIE DEFINITIVE PLATZRESERVIERUNG! (Max. 20 Teilnehmer)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Marco Schadegg unter der Nummer +49 170 344 49 12 gerne zur Verfügung.

VERTRAGSRECHT Hundekauf Bild I

AGB für Käufer von PDF

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufer von PDF-Dokumenten

1. Gegenstand dieses Vertrags

Die HUNDIVERSUM DogCare GmbH, Hergerswiesenweg 31, 63457 Hanau - in diesen Bestimmungen "HUNDIVERSUM" genannt - bietet Besuchern seiner Web Site, Auftraggebern seiner Dienste sowie Lesern seiner Werke - nachfolgend "Käufer" genannt - die Möglichkeit, Handreichungen und Broschüren im PDF-Format - im folgenden "Dokumente" genannt - gegen eine Schutzgebühr zu erwerben.

Für Verträge über das Herunterladen bzw. Versenden von Dokumenten gelten ausschließlich diese nachfolgenden AGB Allgemeinen Geschäftsbedingungen von HUNDIVERSUM, die vom Käufer mit jeder Bestellung anerkannt werden. Von diesen Konditionen abweichende oder ihnen entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Käufers sind ungültig, außer HUNDIVERSUM erkennt sie ausdrücklich schriftlich an.

2. Download von Dokumenten und Versand per Mail

Der Käufer kann die Dokumente auf den Internet-Seiten von HUNDIVERSUM www.hundiversum.eu bestellen. Für den Download einer Publikation zahlt der Käufer an HUNDIVERSUM die auf der Web Site vermerkte jeweilige Schutzgebühr mittels PayPal-Überweisung oder per Banküberweisung (Kontodaten erhalten Sie per Mail). Nach Eingang der Überweisung erhält der Käufer die PDF- Datei per E- Mail.

3. Bestellung per Mail

Bestellungen erfolgen entweder per Webformular oder per Bezahlung über PayPal oder formlos per Mail an info@hundiversum.eu. Es genügt in diesem Fall eine Mail mit Betreff: "Bestellung", aus der die Rechnungsanschrift des Käufers und der Titel des PDF-Dokuments hervorgeht. Die Dokumente werden von HUNDIVERSUM per E-Mail verschickt.

Jede Bestellung stellt ein Angebot auf Erwerb der bestellten Ware i. S. d. § 145 BGB dar. Ein Vertrag über die Lieferung der Ware kommt mit Annahme der Bestellung durch HUNDIVERSUM zustande. Einer ausdrücklichen Annahmeerklärung gegenüber dem Käufer bedarf es hierfür nicht, da der Käufer hierauf gemäß § 151 Satz 1 BGB verzichtet.

4. Zahlungsweisen

Die Gebühren für die angebotenen Dokumente richten sich nach der jeweiligen Angabe auf den Internet-Seiten von HUNDIVERSUM www.hundiversum.eu. Der Käufer bezahlt an HUNDIVERSUM für jede Publikation die entsprechend vermerkte Schutzgebühr.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den Käufer bestehenden Forderungen nach § 4 dieser Geschäftsbedingungen sind die gelieferten Dokumente das Eigentum von HUNDIVERSUM.

6. Nutzungsrechte

Sämtliche von den Dokumenten ableitbaren urheberrechtlichen Verwertungsrechte verbleiben bei HUNDIVERSUM.
Der Käufer erkennt an, dass das Dokument kein Public Domain ist.

Der Käufer ist nicht berechtigt, ein Dokument zu vervielfältigen, es zu verbreiten, es öffentlich wiederzugeben oder öffentlich zugänglich zu machen. Dies gilt für alle derzeit gebräuchlichen und zukünftigen Medien und Kommunikationskanäle.

Insbesondere ist dem Käufer das Speichern in Datenbanken oder das Einstellen in Internet- Tauschbörsen oder FTP-Verzeichnissen ausdrücklich untersagt. Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen vom Käufer nur zum privaten Gebrauch angefertigt werden (§ 53 UrhG). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit schriftlicher Genehmigung von HUNDIVERSUM gestattet.

7. Gewährleistung und Reklamation

Eine Reklamation wegen inhaltlicher Mängel der Dokumente ist ausgeschlossen. Für die sachliche Richtigkeit und Qualität der Handreichungen, Einführungen, Zusammenstellungen und sonstigen Dokumente, insbesondere für den Erfolg bei der beruflichen Selbstvermarktung, übernimmt HUNDIVERSUM keine Verantwortung. Erhält der Käufer beschädigte oder unvollständige PDF-Dateien, hat er diese innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Dokumente bei HUNDIVERSUM schriftlich (HUNDIVERSUM DogCare GmbH, Hergerswiesenweg 31, 63457 Hanau, Deutschland), per E-Mail (info@hundiversum.eu) oder telefonisch (+49 1703444912) zu reklamieren.

Bei Mängeln oder Defekten, die das Öffnen der Dokumente auf den PC oder PDF-Lesegeräten der Käufer verunmöglichen, wird HUNDIVERSUM innerhalb 10 Werktagen für Nacherfüllung sorgen. Dies geschieht nach eigener Wahl von HUNDIVERSUM durch Mängelbeseitigung, Vervollständigung oder erneute Zusendung. Das Fehlen einer aktuellen Version eines kostenlosen Programms zum Lesen von PDF-Dokumenten auf dem Computer oder Lesegerät des Käufers begründet keinen Mangel oder Defekt im erhaltenen Dokument. Schlägt der Versuch einer nachträglichen Erfüllung fehl oder lehnt HUNDIVERSUM die Behebung des Mangels oder Defekts ab, ist der Käufer zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

8. Haftung

HUNDIVERSUM haftet nicht für Schäden, die nicht am gesendeten oder geladenen Dokument selbst eintreten, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Käufers, soweit sie nicht auf grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten von HUNDIVERSUM beruhen. Im übrigen ist die vertragliche und außervertragliche Haftung von HUNDIVERSUM auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, wobei die Haftungsbegrenzung auch im Falle des Tätigwerdens einer assistierenden Person von HUNDIVERSUM gilt. Schadensersatzansprüche aufgrund von Personenschäden oder nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben von den Haftungsbeschränkungen unberührt.

9. Einsicht in den Text der AGB

Der Käufer kann die AGB Allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Er kann sie auch von dieser Seite als PDF-Dokument laden.

10. Datenschutz

Der Käufer ist damit einverstanden, dass seine Adressdaten gespeichert werden. Der Käufer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner Adressdaten und gegebenenfalls weiterer dem HUNDIVERSUM zugeschickten Bewerberdaten ausdrücklich zu, soweit seine Zustimmung im Einzelfall erforderlich ist. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit es für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertrags erforderlich ist. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

11. Schlussbestimmungen

Ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist Hanau. Für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis gilt ausschließlich deutsches Recht. Sollte eine der Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so wirkt sich dies nicht auf die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen aus. Statt der unwirksamen Bestimmung soll stattdessen eine Regelung zur Geltung kommen, die den von den Vertragspartnern verfolgten Interessen am besten gerecht wird.

HUNDIVERSUM DogCare GmbH
Tagesstätte/ Herberge/ Shop/ Pflege/ Fortbildung
Hergerswiesenweg 31
DE- 63457 Hanau- Grossauheim

Fon +49 6181 675 60 01
Fax +49 6181 675 60 03

Mob +49 170 344 49 12 (Marco Schadegg)
Mob +49 170 342 87 11 (Sabine Schadegg)

www.hundiversum.eu

Sie können die "AGB für Käufer von PDF" unter www.hundiversum.eu/download herunterladen ...

AGB für Textilreinigung

  1. Der Textilreiniger ist nicht verantwortlich für Schäden, die durch die Beschaffenheit des Reinigungsgutes verursacht werden und die er nicht durch eine fachmännische Warenschau erkennen kann (z.B. Schäden durch ungenügende Festigkeit des Gewebes und der Nähte, ungenügende Echtheit von Färbungen und Drucken, Einlaufen, Imprägnierungen, frühere unsachgemäße Behandlung, verborgene Fremdkörper, durch oder bei zu den Textilien gehörigen Zubehörteilen wie z. B. Gürtel, Schnallen, Knöpfe, Dekorelemente, etc. und andere verborgene Mängel). Dasselbe gilt für Reinigungsgut oder Teile des Reinigungsgutes, die nicht oder nur begrenzt reinigungsfähig sind, soweit sie nicht entsprechend gekennzeichnet sind oder der Textilreiniger dies durch eine fachmännische Warenschau nicht erkennen kann.
  2. Der Kunde hat auf besonders hochpreisiges Reinigungsgut bei der Übergabe an den Textilreiniger hinzuweisen. Der Kunde hat darauf hinzuwirken, dass vor Übergabe der Textilien textilfremde Gegenstände, entfernt sind.
  3. Die Rückgabe des Reinigungsgutes erfolgt gegen Aushändigung der Auftragsbestätigung (z.B. Ticket). Andernfalls hat der Kunde seine Berechtigung zu beweisen. Der Kunde muss das Reinigungsgut innerhalb von drei Monaten nach dem vereinbarten bzw. vorgesehenen Liefertermin abholen. Geschieht dies nicht innerhalb eines Jahres nach Übergabe an den Textilreiniger und ist dem Textilreiniger der Kunde oder seine Adresse unbekannt, so ist er zur gesetzlich vorgesehenen Verwertung berechtigt, es sei denn, der Kunde meldet sich vor der Verwertung. Solche Reinigungsgüter, deren Erlös die Kosten des genannten Verwertungsverfahrens nicht übersteigt, können wirtschaftlich vernünftig und freihändig verwertet werden. Der Kunde hat Anspruch auf einen etwaigen Verwertungserlös.
  4. Der Kunde hat zu beweisen, dass das Reinigungsgut dem Textilreiniger zur Bearbeitung übergeben wurde, z.B. durch Vorlage der Auftragsbestätigung oder des Tickets. Offensichtliche Mängel müssen innerhalb von zwei Wochen nach Rückgabe gerügt werden. Gleiches gilt in den beiden vorgenannten Sätzen für die Rüge von offensichtlichen Fehlmengen oder Falschlieferungen bei der Lieferung.
  5. Es gelten die gesetzlichen Regelungen. Im Fall fahrlässig verursachter Schäden ist ein Schadensersatz auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt. Diese Begrenzung des Schadensersatzes gilt nicht für schuldhafte Verstöße gegen wesentliche Vertragspflichten oder für schuldhafte Verstöße, die die Erreichung des Vertragszwecks gefährden. Gleichfalls gilt die Begrenzung des Schadensersatzes nicht bei Schäden durch Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.
  6. Änderungen bleiben vorbehalten

© 02/2018 HUNDIVERSUM DogCare GmbH.

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen
Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit
denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz
entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten
können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B.
um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind
vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die
Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere
Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer
gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung,
Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema
Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor
allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in
der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser
Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte
Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser
Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und PflichtinformationenDatenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre
personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie
dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.
Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die
vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie
erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail)
Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
HUNDIVERSUM DogCare GmbH
Hergerswiesenweg 31
63457 Hanau- Grossauheim
Telefon: +4961816756001
E-Mail: info@hundiversum.eu

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen
über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-
Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können
eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an
uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen
Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der
Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste
der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags
automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format
aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen
verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum
Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLSVerschlüsselung.
Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des
Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln,
nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten
(z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur
Zahlungsabwicklung benötigt.
Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt
ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung
erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem
Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von
Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche
Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den
Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter
der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von
nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die
Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung
von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.
Marco Schadegg
HUNDIVERSUM DogCare GmbH
Hergerswiesenweg 31
63457 Hanau
Telefon: +4961816756001
E-Mail: info@hundiversum.eu

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen
Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver
und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und
die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach
Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis
Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch
wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und
Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell
ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei
der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung
bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf
Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse
an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.
Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden
diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-
Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur
Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem
Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der
Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre
Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf
Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit
widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum
Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung
auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt
(z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen –
insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die
dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder
Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen
vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen
nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu
informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung
(Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu
reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten
Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website
registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Registrierung mit Facebook Connect

Statt einer direkten Registrierung auf unserer Website können Sie sich mit Facebook Connect
registrieren. Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2,
Irland.

Wenn Sie sich für die Registrierung mit Facebook Connect entscheiden und auf den “Login with
Facebook”- / “Connect with Facebook”-Button klicken, werden Sie automatisch auf die Plattform von
Facebook weitergeleitet. Dort können Sie sich mit Ihren Nutzungsdaten anmelden. Dadurch wird Ihr
Facebook-Profil mit unserer Website bzw. unseren Diensten verknüpft. Durch diese Verknüpfung erhalten
wir Zugriff auf Ihre bei Facebook hinterlegten Daten. Dies sind vor allem:

Diese Daten werden zur Einrichtung, Bereitstellung und Personalisierung Ihres Accounts genutzt.
Weitere Informationen finden Sie in den Facebook-Nutzungsbedingungen und den Facebook-
Datenschutzbestimmungen. Diese finden Sie unter: https://de-de.facebook.com/about/privacy/ und
https://www.facebook.com/legal/terms/.

Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum
Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der
von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir
Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle
von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine
Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können
diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen. Die im Rahmen des Abonnierens
von Kommentaren eingegebenen Daten werden in diesem Fall gelöscht; wenn Sie diese Daten für andere
Zwecke und an anderer Stelle (z.B. Newsletterbestellung) an uns übermittelt haben, verbleiben die jedoch
bei uns.

Speicherdauer der Kommentare
Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben
auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus
rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).

Rechtsgrundlage
Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung
per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom
Widerruf unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung,
inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies
erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines
Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die
Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur,
soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder
abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der
Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der
Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.
Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung
ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung,
etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur
Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

5. Soziale Medien

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker
Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem
Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die
Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem
Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit
Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während
Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem
Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto
zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der
übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden
Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto
zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

6. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die
YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung
zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer
Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt
Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-
Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-
Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von
YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600
Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese
Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort
gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-
Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt
ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Allgemeine Bedingungen und Widerrufsbelehrung für folgende Dienstleistungen

Seminare

1. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es besteht kein grundsätzlicher Anspruch auf einen Seminarplatz. Die Seminarplätze werden in der Reihenfolge der eingehenden Zahlungen vergeben. Sind alle Plätze eines Lehrgangs belegt, so werden die Teilnehmer auf eine Warteliste gesetzt.

2. Ist ein Seminar ausgebucht und die Teilnahmegebühr bereits überwiesen, so kann diese zurückerstattet werden.

3. Ein grundsätzlicher Anspruch auf Kostenrückerstattung bei Verhinderung besteht nicht.

4. Eine örtliche und zeitliche Verlegung des Lehrgangs durch die Lehrgangsleitung ist jederzeit möglich. Ebenso bleibt es der Lehrgangsleitung vorbehalten, den Lehrgang abzusagen. Sollte ein Lehrgang nicht durchgeführt werden können, so werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren rückerstattet.

5. Ein Ausschluss von der Teilnahme des Lehrgangs kann durch die Lehrgangsleitung erfolgen. Ausschlussgründe hierzu sind: grobe Störung der Weiterbildung/ des Betriebes oder fahrlässiges Verhalten im Umgang mit den Hunden. Bei einem Ausschluss aus vorgenannten Gründen sind jegliche Ersatzforderungen des Teilnehmers ausgeschlossen.

6. Eigene, sozialverträgliche Hunde dürfen nach Absprache mit der Lehrgangsleitung zum Lehrgang mitgebracht werden. Teilnehmer haften für Schäden, die Ihre Tiere verursachen.

7. Persönliche Unfall-, Haftpflicht- und Tierhalterhaftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer. Hunde müssen einen aktiven Tollwutimpschutz vorweisen.

8. Der Vertrag kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen werden. Die Frist beginnt mit der Zustellung der Bestätigung der Teilnahmebestätigung.

Die Allgemeinen Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
Der Betrag wird überwiesen (Anmeldung verpflichtet zur Bezahlung)

Alter (Pflichtfeld)
Name (Pflichtfeld)
Vorname (Pflichtfeld)
Straße / Nr.
PLZ / Ort
Telefon
e-Mail (Pflichtfeld)
Ihre Nachricht